Wir sind Missions-Partner, weil …

  • wir, wie viele andere Unternehmen auch, schon seit längerem erkannt haben, dass unser wertvollstes Gut bestmöglich ausgebildete Mitarbeiter sind, die mit Engagement und echter Freude im Unternehmen arbeiten, um gemeinsam wirtschaftliche Erfolge und positive Weiterentwicklungen zu erzielen.
  • wir ebenso überzeugt sind, dass es in unserer eigenen Verantwortung liegt, entsprechende Ausbildungsprogramme und -initiativen zu bieten bzw. zu entwickeln, um zu gewährleisten, dass diese „Idealmitarbeiter“ auch in Zukunft für uns tätig sind.
  • wir daran glauben, dass junge Menschen die Bereitschaft haben, in einem positiven Unternehmensumfeld und unter entsprechender Führung ihr eigenes Potential zu erkennen und auszuschöpfen.
  • wir gemeinsam mit Herr Panhölzl der in der heutigen Gesellschaft immer öfter vorherrschenden negativen Einstellung zum Thema „Arbeit“ entgegenwirken wollen, um speziell bei den Jugendlichen, aber auch bei deren Eltern einen Umdenkprozess, nach dem Motto: „Arbeit ist cool und wichtig“, einzuleiten.
  • wir vor dem Hintergrund dieser gesellschaftlichen Entwicklung nicht nur jugendlichen Berufseinsteigern, sondern auch unseren derzeitigen Mitarbeitern die Mehrwerte von Arbeit wie z.B.
    • Selbstbestätigung/Selbstwert
    • Anerkennung
    • soziale Kontakte
    • regelmäßiges Einkommen – um sich „etwas leisten zu können“
    • Struktur im Leben – geregelte Abläufe

wieder vermehrt vermitteln und bewusst machen möchten.

Zahlen und Fakten

Unimarkt
  2015/2016 2016/2017
Standorte 125 131
Eigenfilialen 80 81
Franchise-Partner 45 50
Umsatz 275.238 Mio. 287.917 Mio.
(Steigerung zu 2015/ 2016: +4,6%)
Mitarbeiter rund 1.320

(Stand: 28.02.2016)

rund 1.310

(Stand 28.02.2017)

 

Pfeiffer Großhandel
  2015/ 2016 2016/2017
Großhandelskunden über 420 über 410
Umsatz 104.859 Mio. 101.766 Mio.

Die Philosophie

Unimarkt

Unimarkt bietet seinen Kunden eine Welt voller „Mehr“-Werte für ein unvergessliches Einkaufserlebnis.

Mehr Regionalität
Regional, transparent und fair – UNIMARKT legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und bietet noch „ein echtes Stück Österreich“.

Mehr Produkte
Unimarkt ist ein starker regionaler Nahversorger. Hier gibt es nicht nur viele Markenartikel, sondern auch preisgünstige, hochwertige Eigenmarken („Jeden Tag“, „natürlich für uns“, „Echt guad“ etc.).

Mehr Frische
Eine gesunde Ernährung ist wichtig fürs Wohlbefinden. Unimarkt legt daher viel Wert auf eine große Auswahl an saisonalen und regionalen Frischeprodukten.

Mehr Genuss & Wohlbefinden
Der Genuss und das Wohlbefinden unserer Kunden liegen uns am Herz. Deshalb finden diese in unseren Filialen, im MUNDART Magazin sowie in den Flugblättern viele hilfreiche Infos rund um Ernährung und Gesundheit.

Mehr Service für mich
Bestens ausgebildete Fachverkäufer/innen sorgen für Service und persönliche Beratung. Zusätzlich bietet Unimarkt verschiedenste Serviceleistungen wie Backstationen, Feinkost-Plattenservice, Textilreinigung (nicht in allen Standorten), Kommissionskauf für Vereine, Vorbestellservice und vieles mehr.

Mehr Verantwortung für unsere Umwelt
Unimarkt möchte einen wertvollen Beitrag für ein nachhaltiges Österreich leisten und hat daher die freiwillige Vereinbarung zur Vermeidung von Tragtaschen unterzeichnet.

 

Nah&Frisch

Die Nah&Frisch-Kaufleute sind der Inbegriff der Regionalität und leisten einen persönlichen Beitrag für die Versorgung der Menschen vor Ort, sodass die Konsumenten nicht auf weiter entfernte Ziele ausweichen müssen. Dabei stehen vor allen Dingen folgende Punkte im Mittelpunkt:

  • Örtliche Nähe zum Konsumenten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Freundlicher Umgang
  • Individuelles Service
  • Familien(freundlich)
  • Täglich frische Produkte
  • Gute Auswahl an regionalen Produkten
  • Freundliche und kompetente Bedienung

Die Geschäftsbereiche

Unimarkt Gruppe

  • Unimarkt
    • Eigenfilialen
    • Franchise-Filialen
  • Pfeiffer Großhandel
    • Nah&Frisch
    • Land lebt auf
  • Pfeiffer Logistik

Geschichte, Meilensteine und Innovationen

Die Unimarkt Gruppe hat sich 2016 neu formiert und setzt sich aus den Bereichen Unimarkt, Pfeiffer Großhandel (Nah&Frisch, Land lebt auf) und Pfeiffer Logistik zusammen und beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter (ohne Franchise-Partner & Großhandel), verteilt auf 542 Standorte (Unimarkt, Nah&Frisch und Großhandelskunden).

 

UNIMARKT

Der Lebensmittelhändler Unimarkt wurde 1975 geboren und im Jahr 1983 vom Pfeiffer Großhandel in Traun übernommen und strategisch neu ausgerichtet. Seit 2016 ist der regionale Nahversorger Teil der Unimarkt Gruppe.

Unimarkt beschäftigt rund 1.310 Mitarbeiter und ist in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Burgenland und Kärnten vertreten. Aktuell gibt es 53 Franchise-Partner sowie 78 Eigenfilialen, was eine Gesamtanzahl von 131 Geschäften ergibt. Alleine im Jahr 2016 wurden insgesamt fünf neue Eigenfilialen in der Steiermark und im Burgenland sowie sechs Franchise-Standorte eröffnet. 2017 gab es bis jetzt schon drei Franchise-Neueröffnung/Übernahmen in Lieboch, Heiligeneich und Krems sowie eine Filialeröffnung in Graz.

Als erster Lebensmittelhändler hat Unimarkt 2015 auch die österreichweite Hauszustellung von Lebensmitteln angeboten und sich seitdem im Online-Bereich ständig weiterentwickelt. Mittlerweile umfasst der Online Shop mehr als 7.000 Artikel und liefert dank spezieller Transportboxen auch Tiefkühlprodukte. In ausgewählten Gebieten – das sind derzeit etwa 80 % aller Haushalte in Österreich – ist sogar eine Lieferung am Samstag möglich. Um die steigende Anzahl an Bestellungen abwickeln zu können, erhöht Unimarkt den Servicegrad der Lebensmittelhauszustellung und startete im Mai im Raum Graz mit drei weiteren Zustellfenstern (Vormittag, Nachmittag und Abend), wo binnen sechs Stunden nach Bestellung die Lieferung erfolgt. Dieses Modell will Unimarkt für weitere Ballungszentren ausrollen und bestätigt damit seinen erfolgreichen Weg im E-Food.

 

PFEIFFER GROSSHANDEL

Der Pfeiffer Großhandel ist in mehreren Bundesländern tätig und beliefert mittlerweile über 410 Großhandelskunden. Zum Pfeiffer Großhandel zählen die Marken Nah&Frisch und Land lebt auf.

Nah&Frisch ist der Spezialist für selbstständige Kaufleute und erhält gerade in ländlichen Regionen die Nahversorgung. Die Kaufleute sind damit ein Inbegriff der Regionalität und leisten einen persönlichen Beitrag für die Versorgung der Menschen vor Ort – auch mit individuellen Serviceleistungen wie z.B. Lotto-Annahme, Postservice, hauseigene Cafés und Bistros.

Land lebt auf ist der Typus eines multifunktionalen Versorgers mit lokaler Kompetenz und Selbstbedienungs-Charakter. Bei Land lebt auf erhält man alle Dinge des täglichen Bedarfs.

 

PFEIFFER LOGISTIK

Die Pfeiffer Logistik betreibt zwei Logistiklager in Traun und in Seiersberg und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter. Das Zentrallager in Traun hat eine Betriebsfläche mit den Außenanlagen von 48.000 m², das Zentrallager in Seiersberg hat eine Betriebsfläche mit Außenanlagen von 31.000 m².

Pressekontakt

Werner Schickmayr, MBA
Bereichsleitung Marketing und Online-Vertrieb

Tel: +43 (0) 7229 / 601 – 2429
E-Mail: werner.schickmayr@unimarkt.at
Print Friendly, PDF & Email
Diesen Beitrag teilen
Menü schließen