Wir sind Missions-Partner, weil …

  • … wir langfristig von dem Konzept überzeugt sind.
  • … wir den Kindern und Eltern diese Plattform zur Verfügung stellen wollen.
  • … wir mit der SimulationsManagement GmbH und Herrn Panhölzl schon lange partnerschaftlich zusammenarbeiten.
  • … wir den jungen Menschen einen positiven Zugang zur Wirtschaft ermöglichen wollen. Sie sollen erkennen, was sie selbst positiv gestalten, bewegen und somit ihre Zukunft selbst beeinflussen können.
  • … Spaß und Freude an der Arbeit ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität ist und bevorstehende Herausforderungen leichter und erfolgreicher zu bewältigen sind.
  • … ein wirkliches Team aus jedem Einzelnen besteht. Jeder soll ein wertgeschätztes Mitglied sein.

Zahlen und Fakten

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründungsjahr: 1979
Inhaber: Karl Aigner, Stephan Huber
Standort: Rastorfer Ring 18, D-84329 Wurmannsquick
Mitarbeiteranzahl: 38, davon 6 Azubis
Objekte: Heizungs- und Sanitärgroßhandel
Wirkungsfeld: Südostbayern

bis an die Grenzen zu Österreich und Tschechien

im Westen bis München

im Norden bis Regensburg

Die Philosophie

  • 3-stufiger Vertriebsweg, d. h. Hersteller – Großhandel – Handwerker – Verbraucher
  • Alle Mitarbeiter und Abteilungen treten als TEAM auf, der Stärkere hilft dem Schwächeren
  • Persönlicher, intensiver Kundenkontakt – jeder Mitarbeiter ist die RHS
  • Jeder Mitarbeiter ist ein Fachmitarbeiter mit optimaler Ausbildung dazu
  • Wir bilden überwiegend unsere Mitarbeiter selbst aus
  • Wir wollen unsere Kunden besser bedienen können als unsere zum Teil größeren Mitbewerber; nicht nur der billigste Preis ist für beiderseitigen Erfolg wichtig
  • Die Sortimentsauswahl passt mit den Produktkenntnissen der Mitarbeiter zusammen
  • Der Handwerker kann sich auf unsere Sortimentsauswahl in jeder Hinsicht verlassen
  • Wir bieten unseren Handwerkern Artikel mit Alleinstellungsmerkmalen an
  • Wir haben einen sehr schnellen Handwerker-Shop, einen Produkt-Katalog und wollen auch sonst unsere Kunden mit allen Verkaufsunterlagen schnellstens und umfassend unterstützen
  • Eventuelle Reklamationen werden möglichst unbürokratisch und unverzüglich bearbeitet
  • Was nicht funktioniert, wird schnellstmöglich funktionstüchtig gemacht
  • Die RHS ist Partner des Handwerks – RHS und kein Anderer
  • In der Bäderausstellung nehmen wir uns Zeit für jeden Kunden, um ihn bestmöglich und menschlich in einer übersichtlichen und ruhigen Wohlfühlatmosphäre zu beraten
  • Parkplätze sind direkt vor dem Eingang immer vorhanden
  • Schnelle Erreichbarkeit, da nur 1 km von der Bundesstraße; daher keine Staus
  • Bei uns gibt’s nicht billig – nur preiswert – sonst kann es gefährlich werden
  • Wir wollen unsere Kunden mit dem Besten begeistern
  • Wir tauschen uns intern aus, wie was geht, um dann alles zu optimieren

Die Geschäftsbereiche

Partner des Handwerks = MehrWert für den Kunden

Die besondere Stärke der RHS liegt seit bald 40 Jahren in der gelungenen Verbindung von Industrie und Fachhandwerk. Daher liefert das Unternehmen weder an branchenfremde Unternehmen noch an Endverbraucher. Denn nur der Fachmann kann den perfekten Einbau hochwertiger und qualitätsgeprüfter Produkte garantieren.

Zur Wahrung ihrer hohen Standards und ihrer Spitzenposition innerhalb der Branche setzt die RHS vor allem auf die nachfolgenden unternehmerischen Leitsätze:

  • Höchste Qualität der Materialien zum vernünftigen Preis
  • Laufend geschultes, kompetentes, freundliches Personal
  • Aktiver, technisch geschulter Außendienst
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Kurze Angebotslegung
  • Großes, gut sortiertes Lager
  • Flexible Logistik mit 7 eigenen LKWs
  • Schnelle Lieferung
  • Hohe technische Fachkompetenz
  • Immer innovative Ideen
  • Unkomplizierte und kulante Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle
  • Jede Verkaufsunterstützung für Fachhandwerker
  • Konstante Zuverlässigkeit

Geschichte, Meilensteine und Innovationen

Firmengründung im Januar 1979 mit 5 Mitarbeitern

1979 Januar Berufung von Geschäftsführer Heinz Jäger
1979 Juni Offizielle Betriebseröffnung
1980 Juni Eröffnung Bäderausstellung
1981 April Weiterer Geschäftsführer Helmut Forster
1984 April Abberufung von Geschäftsführer Heinz Jäger
1992 Juni Ausbau des Bürogebäudes in Wurmannsquick
1995 Juli Neubau einer großen Lagerhalle in Wurmannsquick
1998 Mai Helmut Forster übernimmt Anteilsmehrheit
1999 Januar Warenwirtschaft per EDV jetzt auch in der RHS
2001 Juli Weiterer Geschäftsführer Robert Oberberger
2002 September Elektronische Dokumentenablage wird voll eingesetzt
2004 Januar Ausscheiden von Geschäftsführer Robert Oberberger
2005 Februar Große Hausmesse zum 25-jährigen Firmenjubiläum
2006 Januar Weitere Geschäftsführer Karl Aigner + Stephan Huber
2007 Dezember RHS wird erstmals Bayerns stärkster Ochsner Wärmepumpen-Partner
2008 März Bäderausstellung – Eröffnung nach großem Umbau
2009 Februar Neuer Internetauftritt mit Fachhandwerker-Shop
2010 Mai Neue Katalog-Preisliste und Bildpreisliste
2013 Mai Ausscheiden von Geschäftsführer Helmut Forster
2013 September Bäderausstellung – Totalumbau abgeschlossen
2017 Juli Missions-Partner von The First Coachedian Günther Panhölzl

Pressekontakt

RHS Heizungs- und Sanitärgroßhandel GmbH

Geschäftsführer: Herr Stephan Huber, Herr Karl Aigner

Rastorfer Ring 18, D-84329 Wurmannsquick

Tel.: +49 (0) 8725 – 709-0
Fax: +49 (0) 8725 – 709-50
E-Mail: info@rhs-gmbh.de
Print Friendly, PDF & Email
Diesen Beitrag teilen
Menü schließen